Klemm, Barbara

Barbara Klemm (*1939 in Münster) ist eine deutsche Fotografin und Pressefotografin. Sie arbeitete seit 1959 für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, zunächst als Labortechnikerin, dann von 1970 bis 2006 als Redaktionsmitglied, mit Fokus auf den Sparten Feuilleton und Politik. Ihre Schwarz-Weiß-Fotografien decken ein Bandbreite von Themen ab - von Porträts und Landschaften bis Reiseimpressionen als dominante Sujets. Viele ihrer Bilder sind zu Bildikonen geworden - wie die von Willy Brandt und Leonid Breschnew oder Brandt und Helmut Schmidt. Klemm ist Mitglied der Akademie der Künste Berlin. Sie lebt und arbeitet in Frankfurt.