HEAVEN 9. September 2016 bis 31. März 2017

Gruppenausstellung mit Fotografien von

Patrick Alphonse
Pavel Chirkin
Sébran D’Argent
François Dupuy
Jürgen Heinemann
Peter Jordanov
Dalia Karg
Siu-Ling Ha
Xavier Maurel
Némorin
Georges Saillard

Die Ausstellung HEAVEN ist eine Einladung zum Reisen. Eine Reise in ferne Länder, zu unberührten Landschaften und neuen Begegnungen. HEAVEN ist sowohl eine Rückbesinnung auf die Natur als auch ein Blick nach Innen. Es sind teils sehr persönliche und intime Momente, die in den ausgestellten Fotografien auftauchen. In atmosphärischen Bildräumen erkundet der Betrachter landschaftlichen Weiten, hat Teil am Leben unterschiedlicher Menschen oder begegnet Traumgestalten, die sich nackt durchs Wasser bewegen.
Zentraler Bestandteil der Werke ist die Verwendung traditioneller Techniken und Materialien, die teils in Vergessenheit gerieten. Die Rückbesinnung auf das „historische“ Medium der analogen Fotografie sowie der Fotogravüre ist eine Besonderheit der Ausstellung. Es ist eine verloschene Kunst der Fotografie, die in diesen Bildern wiederentdeckt wird.

Hinter dem Namen HEAVEN verbirgt sich zunächst eine künstlerisches Publikation, die seit 2001 erscheint – eine Photo-Revue, die laut Beschreibung des Gründers Sebran d'Argent nicht über Fotografie spricht. Die Fotografie ist seiner Meinung nach vielmehr eine eigene Schrift, die keiner Beschreibung durch eine andere Schrift bedarf. Ganz im Gegenteil: indem die Fotografie für sich selbst spricht, offenbart sich ihre Bedeutung und besondere Poesie.

In HEAVEN vereinen sich Positionen unterschiedlicher Künstler, die ausschließlich im Bereich der analogen Fotografie arbeiten. Es ist eine klare Abgrenzung gegenüber der heutigen Flut digitaler Bilder und eine Hommage an die traditionellen künstlerischen Techniken.

Die Ausstellung HEAVEN in der Galerie 36 zeigt erstmalig das Werk wichtiger Vertreter dieser Künstlergruppe. Darunter junge aufstrebende Fotografen wie Pavel Chirkin (25 Jahre) bis zu etablierten Positionen wie Jürgen Heinemann (82 Jahre). Einige der Fotografen wurden bisher selten oder noch gar nicht gezeigt, sodass es sich bei dieser Exposition um eine Premiere handeln: HEAVEN ist sowohl die erste Gruppenausstellung dieser Künstler, als auch für einige Künstler die erste öffentliche Präsentation ihres Werkes.

Zur Ausstellung erscheint eine neue Revue von HEAVEN

weitere Informationen:

Pressemitteilung HEAVEN




  • 2
    2




  • 2




  • 2
    2




  • 2




  • 2
    2




  • 2




  • 2
    2




  • 2




  • 2
    2




  • 2