Albert, Björn

Björn Albert, geboren 1965 in Oldenburg i.O., entdeckte die Welt der Fotografie durch die Linse einer kaputten Spiegelreflex-Kamera, über die er im Alter von elf Jahren stolperte und mit ihr zu experimentieren begann. Sein Vater, selbst Amateurfotograf, entdeckte das Talent und den Ehrgeiz seines Sohnes, kaufte ihm nur ein Jahr später seine erste professionelle Kamera und lehrte ihm die Entwicklung von Schwarzweißfilmen und die Herstellung von Drucken. Von 1987 bis 1989 studierte er Physik in Münster und von 1991 bis 1993 Fotografie in Berlin. Bis heute leitet Björn Albert ein Studio für analoge Fotografie (BA AP), in dem er traditionelle und moderne Techniken vereint.

Björn Albert ist Co-Kurator der Ausstellung Europe Under Construction: Berlin 1945 - 2015.

Ein Exposé mit den Arbeiten von Björn Albert können Sie hier bestellen.


  • Björn Albert, Sonne Phoeben, 1999




  • Albert Björn, Deutscher Dom, 1999




  • Albert Björn, Spät Nachmittag, 2007